Vorderstich (rechtwinklig)

Dieser Garnierstich wird hauptsächlich bei Fassonkissen verwendet, die eine Federkerneinlage haben. Die Garnierung ist mit ihr sehr einfach durchzuführen und wird nicht so kräftig abgesetzt, daß sie kantig und druchfühlbar ist. Siehe auch Nahtverarbeitung.

 

Vorderstich

 

Vorderstich (triangelförmig)

 

Das Finkeldei Wohnbuch

Fordern Sie jetzt unser aktuelles Wohnbuch an. Polstermöbel der Spitzenklasse auf mehr als 300 Seiten!

 

Erklärung 'Vorderstich (rechtwinklig)' im Polstermöbel Lexikon