Sitzmaße

Sitztiefe, -breite und ?höhe müssen im richtigen Verhältnis zueinander stehen. Die Polstermöbelindustrie verwendet standardisierte Maße, die je nach Art von Möbel und Design variieren. Die Sitztiefe beträgt zwischen ca. 50 und 56 cm, die Sitzhöhe zwischen ca. 38 und 46 cm und die Sitzbreite zwischen ca. 50 und 56 cm, die Armlehnenhöhe liegt zwischen ca. 58 und 63 cm. Die Sitzhöhe wird vom höchsten Punkt des Sitzes zum Fußboden gemessen, die Sitztiefe meint die Fläche von der Vorderkante des Sitzes bis zur Rückenlehne. Beim Messen sollte man die Polsterung nicht eindrücken. Für verschiedene Körpergrößen gibt es Polstermöbel mit variabler Sitztiefe und höhenverstellbaren Rückenlehnen.

 

Sitzlandschaft

 

Sitzmulde

 

Das Finkeldei Wohnbuch

Fordern Sie jetzt unser aktuelles Wohnbuch an. Polstermöbel der Spitzenklasse auf mehr als 300 Seiten!

 

Erklärung 'Sitzmaße' im Polstermöbel Lexikon