Reinigung (Stoff)

Velourstoffe wie z.B. Mohair oder synthetische Chemiefasern können mit Flüssigshampoo, wobei nur der Schaum mit einem Schwamm aufgetragen wird, behandelt werden. Nach jeder Behandlung Oberfläche in Strichrichtung mit weicher Bürste abbürsten. Flachgewebe wie z.B. Leinen und Seide dürfen nicht mit Shampoo o.ä. sondern nur trocken gereinigt werden. Bei der Reinigung textiler Bezüge ist es jedoch immer ratsam, einen Fachmann hinzuzuziehen!

 

Reibechtheit

 

Reißverschluß einnähen

 

Das Finkeldei Wohnbuch

Fordern Sie jetzt unser aktuelles Wohnbuch an. Polstermöbel der Spitzenklasse auf mehr als 300 Seiten!

 

Erklärung 'Reinigung (Stoff)' im Polstermöbel Lexikon