Reaktionsharzlacke

Es sind chemisch aushärtende Überzugsmittel, die aus veschiedenen Bestandteilen bestehen. Während der Reaktionszeit verdunsten ihre Lösungs- und Verdünnungsmittel. Zur Gruppe der Reaktionszeit verdunsten ihre Lösungs- und Verdünnungsmittel. Zur Gruppe der Reaktionsharzlacke zählen die Polyurethanlacke (DD-Lacke), die säurehärtenden Lacke (SH-Lacke) und die Polyesterlacke (UP-Lacke). Der Lackauftrag ist schlag- abriebfest, beständig, pflegeleicht und durch eine hohe Lichtechtheit gekennzeichnet (Lösemittelgehalt bis zu 75 %). Siehe auch Oberfläche.

 

Rautenheftung

 

Recamiere

 

Das Finkeldei Wohnbuch

Fordern Sie jetzt unser aktuelles Wohnbuch an. Polstermöbel der Spitzenklasse auf mehr als 300 Seiten!

 

Erklärung 'Reaktionsharzlacke' im Polstermöbel Lexikon