Fleckentfernung

Wasserlösliche Flecken wie z.B. Kaffee, Milch, Kakao, Kugelschreiber, Lippenstift oder Schuhcreme sind mit einer lauwarmen Lösung aus Shampoo und Wasser zu behandeln. Ist der Fleck damit nicht zu beseitigen, so kann nach dem Trocknen mit Spiritus bzw. Waschbenzin oder Fleckentferner nachbehandelt werden. Spirituosen, Bier, Cola, Fruchtsäfte, Kaffee oder Tee nicht eintrocknen lassen sondern sofort mit lauwarmer Lösung aus Shampoo und Wasser behandeln. Wasserunlösliche Flecken wie z.B. Butter, Farbe, Fett, Lack oder Öl mit Lösungsmitteln wie Waschbenzin oder handelsüblichen Fleckenwasser behandeln.

 

Flammenhemmende Ausrüstung

 

Fleckschutz-Ausrüstung

 

Das Finkeldei Wohnbuch

Fordern Sie jetzt unser aktuelles Wohnbuch an. Polstermöbel der Spitzenklasse auf mehr als 300 Seiten!

 

Erklärung 'Fleckentfernung' im Polstermöbel Lexikon