Federkorb

Ein Federkorb besteht aus Kegelfedern, die durch Verbindungsklammern auf Tragbändern aus Bandstahl miteinander befestigt werden. An den oberen Ringen der Außenfedern befinden sich Kettenglieder, die nach dem Einsetzen des Federkorbes seine Befestigung dadurch ermöglicht, dass die Oberfläche der gesamten Federung leicht gerundet ist und nach den Seiten leicht abfällt. Federkörbe werden häufig für die Unterfederung bei Stühlen eingesetzt. Siehe auch Federkern.

 

Federkernmatratze

 

Fernsehsessel

 

Das Finkeldei Wohnbuch

Fordern Sie jetzt unser aktuelles Wohnbuch an. Polstermöbel der Spitzenklasse auf mehr als 300 Seiten!

 

Erklärung 'Federkorb' im Polstermöbel Lexikon