Federbänder

Federbänder sind flache Spiralfedern mit einer Breite von ca. 1,5 mm. Sie werden als federnder Untergrund bei Sitzkissen- bzw. Rückenkissenpolsterungen und als Unterfederung bei den Matratzen eingesetzt. Siehe auch Federkern.

 

Fassonleinen

 

Federkern

 

Das Finkeldei Wohnbuch

Fordern Sie jetzt unser aktuelles Wohnbuch an. Polstermöbel der Spitzenklasse auf mehr als 300 Seiten!

 

Erklärung 'Federbänder' im Polstermöbel Lexikon