Farbpsychologie

Die Farbpsychologie befasst sich mit der Wirkung von Farben auf unser Gefühlsleben. Sie erforschte beispielsweise, dass Rot anregend bis sogar alarmierend wirken kann, Blau dagegen eher beruhigend, Grün entspannend oder erfrischend und Gelb erheiternd. Dieses Wissen lässt sich auch und gerade in der Wohnraumgestaltung mit Polstermöbeln gezielt anwenden, um die jeweils gewünschten Stimmungen durch Stoffe in den entsprechenden Farbtönen zu erzeugen oder zumindest zu fördern.

 

Färben

 

Fasern

 

Das Finkeldei Wohnbuch

Fordern Sie jetzt unser aktuelles Wohnbuch an. Polstermöbel der Spitzenklasse auf mehr als 300 Seiten!

 

Erklärung 'Farbpsychologie' im Polstermöbel Lexikon