Elektrostatische Aufladung

Elektrostatische Aufladungen entstehen durch Reibung zwischen Möbelstoffen und Bekleidungstextilien. Ob es aber beim Aufstehen von einem Polstermöbel tatsächlich zu störenden Personenaufladungen kommt, hängt von mehreren Faktoren ab. Dazu gehören insbesondere ungünstige klimatische Bedingungen, wie z.B. niedrige Luftfeuchten, wobei Möbelstoffe ihre natürliche Leitfähigkeit verlieren und die Ladungen nicht neutralisiert bzw. abgeleitet werden können. Abhilfe kann durch Erhöhen der Luftfeuchtigkeit, z.B. durch Raumluftbefeuchter, geschaffen werden. Als eine weitere Maßnahme ist der Einsatz speziell leitfähig konstruierter Stoffe zu nennen, wobei leitfähige Fasern eingearbeitet oder leitfähige Appreturen aufgetragen werden. Siehe auch Eigenschaften & Ausrüstungen von Polstermöbeln.

 

Elastomer-Textilgurte

 

Emission

 

Das Finkeldei Wohnbuch

Fordern Sie jetzt unser aktuelles Wohnbuch an. Polstermöbel der Spitzenklasse auf mehr als 300 Seiten!

 

Erklärung 'Elektrostatische Aufladung' im Polstermöbel Lexikon