Dralon

Markenbezeichnung einer Textilfaser aus Polyacryl. Das leichte, weiche, wollähnliche Material wird zu äußerst strapazierfähigen Bezugsstoffen in Velours und als Flachgewebe verarbeitet. Die luftdurchlässige Oberfläche schafft ein angenehmes Sitzklima. Dralon ist farbecht und unempfindlich gegen Licht, Abrieb und Schweiß, läßt sich leicht pflegen und auch bei hartnäckigen Flecken besser reinigen. Siehe auch Fasern.

 

Dollieren (Leder)

 

Dreisitzer

 

Das Finkeldei Wohnbuch

Fordern Sie jetzt unser aktuelles Wohnbuch an. Polstermöbel der Spitzenklasse auf mehr als 300 Seiten!

 

Erklärung 'Dralon' im Polstermöbel Lexikon