Beizen

Durch das Beizen von Holz wird die natürliche Farbe des Holzes verändert. Die Farbveränderung wird bewirkt durch lösliche Farbstoffe, die in die Holzfasern eindringen, durch Farbpigmente, die sich auf den Holzfasern ablagern sowie durch chemische Zusätze, die mit den Inhaltsstoffen des Holzes reagieren. Man unterscheidet Farbstoffbeizen, chemische Beizen und Kombinationsbeizen. Die Farbwirkung einer Beize beim Holz ist abhängig von den Vorarbeiten, der Eigenfarbe, den Inhaltsstoffen und der Saugfähigkeit des Holzes sowie von Beizart, Beizmenge und Dauer des Verfahrens. Siehe auch Oberfläche.

 

Beigestellter Stoff

 

Beschichten (Leder)

 

Das Finkeldei Wohnbuch

Fordern Sie jetzt unser aktuelles Wohnbuch an. Polstermöbel der Spitzenklasse auf mehr als 300 Seiten!

 

Erklärung 'Beizen' im Polstermöbel Lexikon